seit über 20 Jahren


 

UMWELTSCHUTZ, DER SICH RECHNET



Wer ein effizientes und gleichzeitig umweltfreundliches Heizsystem sucht,

entscheidet sich am besten für Solarenergie.

Denn die Kraft der Sonne hat gegenüber anderen Energieträgern entscheidete

Vorteile: Sonnenenergie ist nach menschlichem Ermessen unerschöpflich.

Im Gegensatz zu anderen begrenzt vorrötigen Energietrögern wie Öl, Gas oder

Kohle wird die Sonne nicht ausgehen.

Doch Sonnenenergie ist nicht nur ressourcenschonend,

 sondern auch umweltfreundlich.

Denn bei der Gewinnung von Solarenergie wird keinerlei klimaschädliches

Kohlendioxid freigesetzt- anders als bei fossilen Brennstoffen wie Gas oder Öl.

Ein weiterer Vorteil der Sonnenenergie ist sicher die Effizienz und damit die

mögliche Einsparung an Energiekosten - eine moderne Solaranlage kann heute

einen Großteil des Jahresenergieverbrauchs für die Trinkwassererwärmung

abdecken.

Heinzelmann bietet Ihnen modernste Solartechnik für die

Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung,

mit der Sie langfristig von der Kraft der Sonne profitieren.

Das ist Umweltschutz, der sich für Sie rechnet.

Schematische Darstellung einer Solaranlage für die Trinkwassererwärmung



In den Kollektoren wird das Sonnenlicht in Wärme umgewandelt.

wann immer die dort gemessene Temperatur höher ist als die

Speichertemperatur - zuzäglich der eingestellten Temperaturdifferenz

von ca. 6 bis 8°C -, läuft die Pumpe an und fördert die Wärme in den

Solarspeicher.

Dabei sorgt das Thermo-Siphon-Prinzip des Speichers dafür, dass die

gewonnene Wärme möglichst schnell im Trinkwasserspeicher zur Verfügung

steht. So einfach und effektiv lässt sich Sonnenenergie nutzen.

 

 

Haben Sie Fragen?



Sie wünschen eine persönliche Beratung oder haben noch Fragen?

Rufen Sie uns an: 07443/2169

 

         © 2009 Heinzelmann GmbH         Sitemap         Impressum         Kontakt         So finden Sie uns